Wichtige Informationen

Wichtige Informationen zu den Nähkursen

Rahmenbedingungen

Für die Dauer des Kurses stehen euch folgende Materialien zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung: Stoffscheren & Rollschneider, Handmaß & Maßband, Stecknadeln, Stifte & Schneiderkreide, Nahttrenner, Bügelstation und Zuschneidetisch.

Ein paar kalte Getränke stehen auch für euch bereit.

Gegen eine Gebühr von 5,- EUR kannst du dir eine Nähmaschine im Laden ausleihen. Bitte gib bei deiner Anmeldung an, ob du eine Leihmaschine nutzen möchtest oder deine eigene von zu Hause mitbringst. Bringst du deine eigene Maschine mit, sollte jedoch sichergestellt sein, dass sie funktionstüchtig ist und du sie bedienen kannst (nicht bei Kinder- und Anfängerkursen).

Alle genannten Kurspreise verstehen sich inkl. 19% Mwst. und zzgl. Material.
KursteilnehmerInnen erhalten 10% Rabatt auf ihren Stoffeinkauf bei frollein fuchs. Selbstverständlich könnt ihr euch aber auch einen Stoff von zu Hause mitbringen.
Falls ihr den Stoff bei mir kaufen möchtet, kommt am besten ein paar Tage vor Kursbeginn im Laden vorbei und sucht euch den passenden Stoff aus. Es wäre schade, wenn wir wertvolle Kurszeit bei der Stoffauswahl verlieren.

Anmeldungen

Eine Anmeldung zu den Nähkursen ist über das Formular auf der Internetseite, per Telefon oder E-Mail oder direkt vor Ort im Laden möglich. Die Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt des Eingangs berücksichtigt. Bitte nicht traurig sein, falls ein Kurs mal ausgebucht ist. Es folgen ständig neue Termine.

Nach Deiner Anmeldung erhältst du eine schriftliche Anmeldebestätigung mit den Infos zur Bezahlung. Dies kann im Einzelfall ein paar Tage dauern. Die Kursgebühr ist nach Erhalt der Bestätigungsmail fällig. Sollte die Zahlung nicht innerhalb von 10 Tagen per Banküberweisung eingehen oder in bar oder mit Karte vor Ort im Laden bezahlt werden, erlischt die Kursreservierung und der Platz wird wieder freigegeben. Bei Bezahlung mit einem Gutschein muss dieser spätestens 10 Tage vor Kursbeginn im Laden vorgelegt werden.

Gebuchte Kurstermine sind verbindlich und können nicht auf andere Kurse oder Termine umgebucht oder verschoben werden. Bei Absage, Krankheit oder Nichterscheinen zum Kurs ist die volle Kursgebühr fällig. Gern kann in einem solchen Verhinderungsfall jederzeit eine Ersatzperson benannt werden.

Wird ein Kurs seitens frollein fuchs abgesagt, wird versucht, zeitnah einen Alternativtermin anzubieten. Falls das nicht möglich ist, werden evtl. bereits bezahlte Kursgebühren selbstverständlich zurückerstattet.